Gewerbesteuer

Veranlagung der Steuerpflichtigen zur Gewerbesteuer

Seit dem 01.01.2014 beträgt der über die Haushaltssatzung festgesetzte Hebesatz für die Gewerbesteuer in Heiligenhaus 475 v.H..

Die Stadt Heiligenhaus ist ein attraktiver Standort mit vielen Vorteilen für Ihren Gewerbebetrieb. Hierzu wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftsförderung.

Sofern Sie einen Gewerbebetrieb in Heiligenhaus führen, wird Ihr zuständiges Finanzamt unter Berücksichtigung Ihrer Erträge und der Gesellschaftsform nach Abzug der jeweiligen Freibeträge nach dem Gewerbesteuergesetz einen Gewerbesteuermessbescheid erlassen, sobald Sie Ihre Steuererklärungen dort eingereicht haben. Der Gewerbesteuermessbescheid (Grundlagenbescheid) wird vom Finanzamt an die Stadt Heiligenhaus zur Erhebung der Gewerbesteuer übersandt und Ihnen gemeinsam mit dem Gewerbesteuerbescheid (Folgebescheid) von der Stadt Heiligenhaus bekannt gegeben.