Rentenberechnung

Dem Fachbereich Jugend und Soziales der Stadtverwaltung Heiligenhaus ist es gelungen, eine Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung Rheinland einzugehen, um das Beratungsangebot der Rentenversicherung für die Bürgerinnen und Bürger in Heiligenhaus zu verbessern.

An zwei Tagen in der Woche werden Rentenanträge aufgenommen und der aktuelle Rentenanspruch des Einzelnen wird berechnet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Lücken in dem jeweiligen Rentenkonto zu klären und sich über Reha und zusätzliche Altersvorsorge zu informieren.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die kostenlosen Beratungen der Deutschen Rentenversicherung Rheinland in Anspruch zu nehmen. Für ein Beratungsgespräch werden nach Möglichkeit die Versicherungsnummer, Versicherungsunterlagen und der Personalausweis benötigt. Eine vorherige Terminabsprache unter der Telefon-Nr. 0202 4595-1115 ist erwünscht!

Die Sprechzeiten im Rathaus (Untergeschoss) finden in der Zeit

von 08:30 - 12:30 Uhr und von 13:30 - 16:00 Uhr

dienstags, in Zimmer 117 (Rathaus Neubau, Erdgeschoss)

statt.