Haushaltsangelegenheiten und Controling

Für jedes Haushaltsjahr haben die Gemeinden eine Haushaltsatzung zu erlassen.

Die Haushaltssatzung enthält u.a. die Festsetzungen des Haushaltsplanes mit den Erträgen und Aufwendungen sowie den Investitionsmaßnahmen. Außerdem sind in der Haushaltssatzung die Steuersätze für die Gewerbe- und Grundsteuer geregelt.

Seit 2007 wird der Haushalt der Stadt Heiligenhaus nach den Regeln des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) aufgestellt.

Der Haushaltsplanentwurf 2022/2023 wurde in der Ratssitzung am 15.12.2021 eingebracht und kann hier eingesehen werden.

Hier gelangen Sie zur interaktiven Version des Haushaltsplanes.

 

Folgender Finanzbericht wurde für 2021 erstellt:

 

Ansprechpartner/-innen

Formulare: