Erdgas - Benutzung und Tarife

Informationen und Tarife zur Nutzung von Erdgas

Die Gasversorgung im Stadtgebiet Heiligenhaus wird durch die Stadtwerke Heiligenhaus durchgeführt.

Fossile Brennstoffe, also Kohle, Erdöl und Erdgas, sind Energievorräte, die auf der Erde vor Millionen Jahren entstanden sind. Ihre Vorkommen sind begrenzt. Sonnenenergie, Wind- und Wasserkraft sind im Gegensatz dazu sogenannte regenerative Energien. Sie können fossile Brennstoffe nur ergänzen, nicht aber ganz ersetzen. Deshalb sollten wir alle Möglichkeiten nutzen, Energie zu sparen und damit Umwelt und Ressourcen zu schützen. Das bedeutet, auf Energieeinsparung und geringe Umweltbelastung zu achten: Mit Erdgas und modernen Umwelttechniken.

Gas-Spartipps

  • Ersetzen Sie alte Heizungsanlagen baldmöglichst durch moderne Brennwert-Kessel.

  • Heizkörper müssen frei stehen, damit sie die ganze Wärme ungehindert in den Raum abgeben können.

  • Nachts die Temperatur absenken, den Raum aber nicht ganz abkühlen lassen.

  • Geschlossene Rollläden und Vorhänge, die das Fenster, aber nicht den Heizkörper verdecken, halten Kälte und Zugluft ab.

  • Fenster und Türfugen abdichten. So kann bis zu 5 % Heizenergie gespart werden.

  • Richtig lüften: Fenster kurze Zeit weit öffnen. Dauerhaft gekippte Fenster lassen viel Wärme hinaus, jedoch nur wenig Frischluft hinein.

  • Mehr duschen statt baden. Für ein Vollbad wird dreimal so viel Energie benötigt, wie für eine fünfminütige Dusche.

Kenndaten des Erdgases gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 685; Luftdruck = 994 mbar; Gasdruck = 22 mbar; Gastemperatur = 13° C; Brennwert = ca. 11,9 kWh/m³.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Gebühren für diese Leistung

Hier können Sie die aktuellen Gaspreise einsehen: